Für dich als junges Mädchen gibt es eine sehr wichtige Impfung und zwar die gegen HP-Viren. Die sogenannte HPV Impfung  kann dich mittlerweile sehr sicher gegen eine mögliche spätere Krebserkrankung  der Gebärmutter (Gebärmutterhalskrebs) schützen. Diese Impfung solltest du schon vor dem ersten Geschlechtsverkehr machen lassen, da sie im Zuge der Erkrankung nicht mehr wirkt. Du solltest zuerst mit deiner Mutter über die Impfung sprechen und mit ihr zusammen einen Termin bei einem Frauenarzt oder einer Frauenärztin machen. Vor Ort kannst du dann all deine Fragen individuell stellen. In den meisten Fällen wird nach dem Beratungsgespräch direkt die Impfung verabreicht oder du machst einen neuen Termin aus, um dich impfen zu lassen.

Es gibt für Frauen noch weitere wichtige Impfungen, die gemacht werden sollten, wenn eine Schwangerschaft geplant ist. Diese sollen sicherstellen, dass sich das Kind im Bauch der Frau nicht mit Krankheiten und Erregern infiziert. Allerdings wird dieses Thema für dich noch nicht von großem Interesse sein.

Zudem kannst du dir deinen Impfpass anschauen und dort überprüfen, ob Impfungen, die du schon bekommen hast, möglicherweise aufgefrischt werden müssen.

Gut-zu-wissen_verhueten